It will be hard, 
but if we don’t do anything, 
it will be much harder!

SPORTS CONNECT.

Impressionen SPORTS CONNECT Ruhpolding 
>> Bericht im BR

Kommende Veranstaltungen:
31.08. Pussy Riot in Bergen
16.09. Kindersporttag in Insingen
17.09. Kindersporttag in Hammer

Werde Teil von TEAM PEACE.

Jeder soll und kann mitmachen, egal Sportler*in und Botschafter*in, Privatperson, Verein oder Unternehmen. Werde Mitglied und helfe mit kleinem oder großem Engagement! Wir freuen uns darauf, dich im "Team Peace" begrüßen zu dürfen!

>> jetzt anmelden!

Deine Unterstützung für

Solidarität.

Uns ist es wichtig, Solidarität mit den Menschen in und aus der Ukraine zu zeigen – bei Sportevents und wo immer es möglich ist. Wir stehen zusammen und setzen ein Zeichen gegen den Krieg!

Soforthilfe.

Wir leisten Sach- und Geldspenden für Betroffene des Krieges in der Ukraine. Wir organisieren Hilfstransporte und bringen Kinder und Frauen von der ukrainischen Grenze in Sicherheit.

Projekte.

Wir wollen Mut machen und Hoffnung geben, indem wir gezielte Hilfsprojekte für geflüchtete Kinder und Familien initiieren. Sport verbindet, gibt Kraft und hilft über Sprachbarrieren hinweg.

Athlet*innen.

Mit unserem großen Netzwerk haben wir die Möglichkeit, konkrete Hilfe für ukrainische Sportler*innen zu leisten und ihnen damit eine neue sportliche Heimat geben zu können.

Sport für die Menschen

Ziel des Vereins ist es, alle Athlet*innen weltweit zu vereinen, um gemeinsam ein Zeichen gegen Krieg und für Frieden und Solidarität zu setzen. 

Jens Steinigen, 1992 Olympiasieger im Biathlon, Initiator und 1. Vorsitzender des Vereins zu seiner Motivation: 
„Athletes for Ukraine habe ich initiiert, weil ich schreiendes Unrecht nicht ertragen kann. Putin muss sofort gestoppt werden. Für das ukrainische Volk, das auch unsere Werte mit seinem Leben verteidigt. Für unsere Zukunft und die unserer Kinder, für die Zukunft aller, die in Freiheit und Demokratie leben wollen! Es kann und soll aber jeder mitmachen, egal ob er Profi, Trainer, Hobbysportler oder Fan ist oder sich nur gegen den Krieg in der Ukraine engagieren möchte. Gemeinsam sind wir stark!“ 

Sport verbindet

Schon viele internationale Prominente aus dem Bereich des Sports haben sich dem Verein angeschlossen oder unterstützen die Idee.

Tobias Angerer, Gründungsmitglied des Vereins und vierfacher Olympiamedaillengewinner:
„Mit finanzieller und humanitärer Hilfe sollen vor allem Hilfsprojekte entstehen und unterstützt werden, um so Familien und Kindern wieder Mut und Zuversicht zu geben.“

Neben der finanziellen und humanitären Hilfe ist es ein besonderes Ziel des Vereins, dass es keine Bilder von Sportveranstaltungen mehr auf dieser Welt gibt, auf denen nicht in irgendeiner Form gegen den Krieg in der Ukraine protestiert wird, bis der Krieg zu Ende und die russische Armee aus der Ukraine abgezogen ist! 

Wolfgang Pichler, Erfolgstrainer im Biathlon, beschreibt seine Motivation, wie folgt: 
„Ich denke, wenn wir alle vereint sind, haben wir eine Chance. Es wird schwierig, aber wenn wir nichts machen, wird es noch schwieriger!“

Auch prominente aktive Sportler zeigen aktuell schon klare Kante gegen diesen Krieg.

Felix Loch, dreimaliger Olympiasieger im Rodeln: 
„Wir Sportler sind untereinander die größten Konkurrenten, kämpfen in der Rodelbahn um 1000-stel Sekunden und geben jeden Tag unser Bestes, um zu gewinnen. Für uns selbst und auch für unser Land! Aber nicht um jeden Preis. In den letzten Tag rückt dies alles in den Hintergrund. Ukrainische Sportler kämpfen jetzt in einem realen Krieg hier in Europa. Wir müssen sie und ihre Familien von hier aus bestmöglich unterstützen und ihnen helfen.“

Uns ist es wichtig dem ukrainischen Volk Mut zu machen und ihm zu zeigen, dass wir fest an seiner Seite stehen.

Unsere Partner

ALLEIN IST MAN STARK, GEMEINSAM UNSCHLAGBAR!

Wir danken allen unseren Partnern sehr herzlich für ihre Unterstützung und freuen uns über jedes neue Mitglied

Willst du auch mit deinem Logo auf unserer Homepage vertreten sein und uns finanziell und/oder kommunikativ und medial unterstützen? Dann schreibe uns gerne an bepartof@athletes-for-ukraine.org und werde Partner! Wir freuen uns auf dich!

 

NATIONALE FÖRDERER

PARTNER